HOLZ-HEIZÖFEN

HOLZ-HEIZÖFEN VON EDILKAMIN: MIT STIL EINRICHTEN, DAS WASSER FÜR DIE GESAMTE WOHNUNG AUFHEIZEN UND DABEI MIT HOLZ SPAREN.

Die mit Holz arbeitenden Heizöfen erzeugen durch die Holzverbrennung Warmwasser zum Versorgen der Heizkörper und/oder der Fußbodenheizung der gesamten Wohnung bzw. des gesamten Hauses. Holz-Heizöfen können auch an bereits bestehende Heizungsanlagen angeschlossen werden und in Kombination mit Solarzellen arbeiten.

Mit Hilfe entsprechender Sets können die Holz-Heizöfen auch Brauchwarmwasser für Badezimmer und Küche bereiten; Warmwasser kann auch in entsprechenden Boilern gesammelt werden, damit es immer bei der gewünschten Temperatur zur Verfügung steht.

Die Holz-Heizöfen von Edilkamin stehen in diversen Modellen zur Verfügung, die sich in Leistung, Größe und Aussehen unterscheiden, damit sie allen Ansprüchen der Kunden gerecht werden.

Die Holz-Heizöfen von Edilkamin stellen nach 50 Jahren Betriebsaktivitäten in der Branche einen Meilenstein dar; die optimierte Verbrennung, die hohen Wirkungsgrade und die niedrigen Emissionen sorgen für eine umweltschonende Art des Heizens und erhebliche Einsparungen von Kosten.

Weiter
Zu den Favoriten
Edilkamin FLAMMA CS Kaminofen wasserführend 14kW
Edilkamin FLAMMA CS Kaminofen wasserführend 14kW
Edilkamin FLAMMA CS Kaminofen wasserführend 14kW
Edilkamin FLAMMA CS Kaminofen wasserführend 14kW
1 810,44
Artikel vergleichen
Zu den Favoriten
Edilkamin FLAMMA CS Kaminofen wasserführend 23,6kW
Edilkamin FLAMMA CS Kaminofen wasserführend 23,6kW
Edilkamin FLAMMA CS Kaminofen wasserführend 23,6kW
Edilkamin FLAMMA CS Kaminofen wasserführend 23,6kW
1 810,44
Artikel vergleichen

FUNKTIONSPRINZIP UND HAUPTEIGENSCHAFTEN

Die Geräte dienen zur Warmwassererzeugung mittels Holzverbrennung.
Das erzeugte warme Wasser kann in die Heizkörper (hohe Temperaturen) und/oder die Fußbodenheizung (niedrige Temperaturen) im ganzen Haus geleitet werden.
Die Heizöfen können in kombinierten Anlagen mit Solarpaneelen, Wand-Gas-Heizkessel, Speicher etc. verwendet werden, um Heizanlagen der jüngsten Generation zu realisieren.
Durch den Einsatz spezieller Bausätze sind sie in der Lage, auch Brauchwasser für das Bad und die Küche zu produzieren, das in entsprechenden Boilern gesammelt wird, um jederzeit in der gewünschten Temperatur zur Verfügung zu stehen.
Die Holz-Heizöfen können auch an bestehende Heizanlagen angeschlossen werden, sowohl mit offenem als auch geschlossenem Ausdehnungsgefäß.
Es sind zahlreiche Arten von Bausätzen erhältlich, um die unterschiedlichen Installationsmethoden zu erleichtern.

HAUPTFUNKTIONSSCHEMA

Für die spezifischen Schemata der einzelnen Modelle siehe die mitgelieferten Produktdatenblätter.   
tl_t1_01.jpg
1 = Zufuhr der primären Verbrennungsluft
2 = Zufuhr der sekundären Verbrennungsluft
3 = Hebel zur Regulierung der sekundären Verbrennungsluft
4 = Wasserrücklauf zur Heizanlage
5 = Wasserzufuhr zur Heizanlage
6 = Rauchabzugstutzen für den Anschluss des Rauchabzugs
7 = Ascheschublade
8 = Rohrschlange für den Wärmeablass mit Sicherheitsventil
9 = Anschlussstutzen für die Zufuhr der für die Verbrennung notwendigen Frischluft
Weiter